Beschreibung

Sprachassistenten sind eine vollkommen neue Form der digitalen Steuerung. Sie sind im wahrsten Sinne des Wortes kinderleicht zu bedienen. Wer sprechen kann, kann mit diesen intelligenten Lautsprechern (Smart Speaker) die erstaunlichsten Erlebnisse haben. Programme nennt man bei Sprachassistenten übrigens Skills.

Es gibt eine Fülle von nützlichen Skills, so z.B.
• Kalender oder Erinnerungsfunktion, sowie Timer
• Internet-, Nachrichten- oder Wetterabfragemöglichkeiten
• Begriffserklärungen oder Übersetzungen
• Steuerung von smarten Geräten, wie zum Beispiel: Licht, Steckdosen, Heizung, Jalousien oder Ähnliches

Im Bereich der Unterhaltung bieten die Alexa Smart Speaker folgende Möglichkeiten:
• Hunderte verschiedene Spiele und Quizzes oder Gedächtnisspiele Skills
• Interaktive Hörbücher Skills
• Bücher aus der Kindlesammlung (kostenpflichtig) vorlesen zu lassen
• Die eigenen Audible Hörbücher (kostenpflichtig) abzuspielen
• Tausende von Internet Radio Stationen
• Alle öffentlich-rechtlichen Radiostationen
• Unzählige Sparten Radiostationen
• Zugriff auf eine Auswahl der Amazon Musik Bibliothek
• Die Möglichkeit (kostenpflichtige) Abos abzuschließen, um fast jedes beliebige Musikstück abzuspielen.

Und das alles nur mittels Sprachsteuerung.

Die Echo Geräte mit Bildschirm unterscheiden sich in erster Linie durch die Grösse des Bildschirmes, die Stärke der Kamera (und dadurch die Bildqualität der Übertragung) und den Preis.
- Echo Show 2. Generation: 10,1 Zoll (256mm), Auflösung 1280x800, 5 Megapixel Kamera, Preis ab € 230.
- Echo Show 5: 5,5 Zoll (140 mm), Auflösung 960 x 480, 1 Megapixel Kamera, Preis ab € 70.
- Echo Show 8: 8,0 Zoll (203 mm), Auflösung 1280 x 800, 1 Megapixel Kamera, Preis ab € 99.

Beachten Sie auch unseren Vergleich aller Amazon Echo Geräte in unserem Blogartikel.

Alle Funktionen, die hier bereits genannt wurden, werden bei den nachstehenden Einschränkungen nicht mehr genannt. Es kann aber aufschlussreich sein, die Beschreibungen auch zu lesen.
Beachten Sie auch am Ende der Seite die Liste aller Alexa kompatiblen Geräte.

Geeignet für Sehbehinderte / Blinde, weil

Alexa Echo Show Geräte sehr nützlich sind, wenn man noch etwas sieht.
Sie haben alle Funktionalität wie Alexo Echo Geräte ohne Bildschirm. Darüber hinaus bieten Sie aber noch die Videofunktionalität via Skype, welche man nur mittels Sprache steuern kann.

Weitere wichtige Möglichkeiten für Sehbehinderte / Blinde Menschen sind:

  • TV Sender akustisch abspielen.
  • Kalender mittels Spracheingabe führen und sich erinnern lassen.
  • Sprachnachrichten von Alexa zu anderer Alexa senden.
  • Skype Gespräche von Alexa zu Alexa führen.
  • Mehrere Alexas im gleichen Konto als Gegensprechanlage nutzen.
  • Mittels Telefonkonnektor (kostenpflichtig) sprachgesteuerte Anrufe über das Festnetz führen.
  • Im Bereich Smart Home (alle Zusatzgeräte kostenpflichtig) kann man sogar definieren, wieviel Wasser der Wasserhahn abgeben soll oder die Kaffeemaschine einschalten.

Mittels Alexa Cube (kostenpflichtig) kann man das TV Gerät auch zum großen Teil nur mittels Sprache steuern.

Geeignet für Menschen mit Gehbehinderung, weil

Siehe Informationen bei Rheuma / Gicht.

Geeignet für Menschen im Rollstuhl, weil

einige nützliche Funktionen das Leben erleichtern können.

Die Smart Home Funktionen können schwer zugängliche Bereich erschließen.

Geeignet für bettlägerige Menschen, weil

Alexa viel Autonomie zurückgeben kann.

Neben dem oben erwähnten Unterhaltungsangebot, welches alles per Sprachsteuerung abrufbar ist, sind natürlich auch die Smart Home Steuerungen sehr hilfreich.

  • Jalousien (kostenpflichtig) können selbständig hoch und runter gefahren werden
  • Licht an- und ausgeschaltet werden
Geeignet für Menschen mit Rheuma / Gicht, weil

man mittels Alexa Smart Home Funktionen steuern kann.

So ermöglichen kostenpflichtige Zusatzgeräte zum Beispiel:

  • Das Öffnen von Türen via Alexa oder App
  • Mittels Videosystem (setzt Alex Show voraus) kann man so eine komplette Einlasskontrolle machen, ohne aufzustehen
  • Heizungs- oder Klimaanlagensteuerung
Geeignet für demente Menschen, weil

Alexa einige Möglichkeiten der Unterstützung bietet, so z.B.:

  • Erinnerungsfunktionen
  • Fragen beantworten
  • Gedächtnisspiele
  • Unterhaltungsangebot

Zugriff auf Radiosender und einzelne Musiktitel (kostenpflichtig)
(Es gibt Studien, über die Wichtigkeit von Musik auf das Erinnerungsvermögen von dementen Menschen.)

Geeignet für Menschen im Pflegeheim, weil

Alexa eine Fülle an Abwechslung in den Alltag bringen kann.

Das beginnt mit dem Umfangreichen Unterhaltungsangebot über die Smart Home Steuerungsfunktionen bis hin zu den Kommunikationsmöglichkeiten mit Freunden und Angehörigen über Alexa. Und das alles nur via Sprachsteuerung.

Geeignet für pflegende Angehörige, weil

Alexa ihnen Entlastung und Erleichterung bringen kann.

 

Nehmen wir nur mal die Fülle an Unterhaltungsangeboten, welche Alexa zur Verfügung stellt um Ihren zu pflegenden Angehörigen sinnvoll zu beschäftigen und/oder zu unterhalten. Gleichzeitig macht sie ihn autonomer und selbständiger und Sie müssen einige Dinge nicht mehr für ihn erledigen. Ausserdem sind da noch die Smart Home Steuerungen (kostenpflichtig), welche die Angehörigen entlasten:

Ausserdem können Sie Alexa auch als Gegensprechanlage nutzen, welche nur mittels Sprache betrieben wird. Sollten Sie eine Alexa mit Bildschirm haben können Sie auch Videotelefonie im Haus betreiben oder mal einen Blick auf ihre Lieben werfen. (Bitte die Privatsphäre beachten.)

Sonstiges

Eine gute Liste vieler Alexa kompatiblen Produkte gibt es bei homeandsmart.de.

Video
Pro
  • günstiger Preis
  • sehr gut erweiterbar, viele kompatible Produkte
Contra
  • Wird nicht von den Pflegkassen übernommen
  • Datenschutz:
    • Alexa-Daten werden von Amazon gespeichert
      (Dadurch kann nicht, wie bei allen Daten in der Cloud, mit Sicherheit gesagt werden wer darauf Zugriff hat.)
    • Gespräche könnten abgehört werden.
      (Auch Smartphones haben Mikrophone und könnten alles aufzeichnen, daran haben wir uns gewöhnt. Sprachassistenten sind noch relativ neu und wir projizieren unsere Ängste nunmehr auf sie.)
    • Grundsätzlich gilt es wie mit allen Daten eine Risikoabwägung zu machen. Überwiegen die Nutzen die möglichen Risiken? Und Außerdem kann man die Geräte jederzeit vom Strom/WLAN trennen und dann können sie auf keinen Fall zuhören.
Nützlichkeit

Sehr gut erweiterbar und viele kompatible Produkte erhältlich

Anschaffungskosten

Für wenig Geld (ab €80 UVP) vielfältig nützliche Geräte. Selbst ein Internetradiogerät mittlerer Preisklasse ist teurer

Technikverständnis für Nutzer

Sehr einfache Bedienung. Auf Grund der Vielzahl der Möglichkeiten empfiehlt es sich, die meist benutztesten Befehle aufzuschreiben

 

Installation

Alexa kann via App von einem Smartphone aus oder via Webzugang installiert werden. Eine problemlose Einrichtung kann innerhalb von 5 Minuten bewerkstelligt werden. Es gibt viele Videos, wie man das macht und auch einige wie man mit Problemen umgeht. Unerlässlich für die Einrichtung ist ein Amazon Konto und die Zugangsdaten für das WLAN.

mood_bad
  • Keine Kommentare vorhanden.
  • Rezension erstellen

    Unsere Seite ist im Betabetrieb. Noch sind nicht alle Funktionen verfügbar. Wir freuen uns auf Ihr Feedback.