Bornemann GPS Patientenortung

Missbrauch melden
Zum Wunschzettel hinzufügen Zur Wunschliste hinzugefügt Von der Wunschliste entfernt 1
Zum Vergleich hinzufügen
7/10 (Testergebnis)
Produktbewertung #24 Produkt Digitale Assistenzsysteme
Anschaffungskosten
5
Technikverständnis
9
Installation
8
PROS:
  • kleine Erscheinung, simple Handhabung; automatischer Alarm via E-Mail /SMS bei Herauslaufen aus festgelegten Bereich (Geofence)
CONS:
  • muss per USB aufgeladen werden; Notruf muss manuell ausgelöst werden

Beschreibung

Die Bornemann Patientenortung ist ein kleiner GPS-Sender, welcher unauffällig und nicht störend getragen werden kann. Betreuern, Pflegern und Angehörigen ist es dank dieses Senders möglich, eine Person aufzuspüren, z.B. bei Hinlauftendenz o.ä.
Auch kann der Sender vom Träger als Notrufknopf benutzt werden, wenn er z.B. fällt oder sich verirrt hat.

Geeignet für

Menschen im Pflegeheim, weil
sie davor geschützt sind, sich zu verlaufen, bzw. den Notruf tätigen können, wenn sie fallen o.ä.

pflegende Angehörige, weil
sie ihre zu pflegenden Angehörigen überall aufspüren können.

Menschen mit Gehbehinderung, weil
sie den Notruf betätigen können, falls sie stürzen.

Menschen mit Demenz, weil
da sie oft unter Hinlauftendenz leiden. Durch das Tragen der GPS Patientenortung wird im Notfall Hilfe verständigt.

 

Fotos: Bornemann GPS Patientenortung

Informationen zum Hersteller

@ Smart Home Assisted Living

Die Plattform für Menschen mit Einschränkungen und Senior*innen und deren Angehörige, die ihre Autonomie, digitale und soziale Teilhabe, Sicherheit und Lebensfreude mittels technischer Assistenzsysteme verbessern möchten.

Kontakt

Libermi UG (haftungsbeschränkt)

Brückenstraße 62, 53842 Troisdorf

info@smart-home-assisted-living.de

+49 (0)2241 2610911

© Smart-Home-Assisted-Living | 2021

Made by

Smart-Home-Assisted-Living
Passwort zurücksetzen
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Zum Vergleich
0
Skip to content