Fallbeispiele mit Mehrwert

Nach reichlichem Überlegen, wie wir die digitalen Hilfsmittel leichter erklären können, haben wir uns dazu entschieden, Kurzgeschichten zu verfassen, in denen wir näher auf ihre ganz individuellen Vorteile eingehen können. Indem wir Situationen und Hindernisse im Alltag eines Betroffenen beschreiben, die entweder passiv oder auch aktiv von digitalen Assistenzsystemen gelöst werden können.

Anfolgend können Sie sich in die ersten drei Fallbeispiele einlesen:

Für blinde Menschen oder Menschen mit eingeschränktem Sehvermögen

Für taube Menschen oder Menschen mit eingeschränktem Hörvermögen

Für Menschen mit Rheuma- und, oder Gichterkrankung

Teilen Sie uns ihre Gedanken mit

      Hinterlasse einen Kommentar

      Die Plattform für Menschen mit Einschränkungen und Senior*innen und deren Angehörige, die ihre Autonomie, digitale und soziale Teilhabe, Sicherheit und Lebensfreude mittels technischer Assistenzsysteme verbessern möchten.

      Kontakt

      Libermi UG (haftungsbeschränkt)

      Brückenstraße 62, 53842 Troisdorf

      info@smart-home-assisted-living.de

      +49 (0)2241 2610911

      © Smart-Home-Assisted-Living | 2021

      Made by

      Smart-Home-Assisted-Living
      Passwort zurücksetzen
      Produkte vergleichen
      • Testergebnis (0)
      Zum Vergleich
      0